Online-Weiterbildung
Präsenz-Weiterbildung
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Zoll und Außenwirtschaft – Kompaktwissen für Entscheider & Entscheiderinnen

Risiken, Haftung, Einsparungspotential, Verantwortung: von AEO über Compliance bis zur Zollabwicklung

9:00 bis 15:30 Uhr

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 510,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 9:00 bis 15:30 Uhr

Seminarkürzel: X-MAZ

Aus dem Inhalt

  • Rechtsgrundlagen für Import und Export
  • Organisations- und Aufsichtspflicht im Unternehmen
  • Produktivität und Kostendruck
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 510 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
23.04.2024 09:00-15:30 Uhr
Online:
11.10.2024 09:00-15:30 Uhr
Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Als Entscheider oder Entscheiderin sind Sie verantwortlich für die funktionale und rechtskonforme Abwicklung Ihrer Außenhandelsgeschäfte. Es ist unerlässlich, dass Sie kontinuierlich die neuesten Entwicklungen in einem sich rasch verändernden Umfeld verfolgen.

Die Vielfalt an Zoll- und Ausfuhrregelungen, Handelspräferenzen, speziellen Zollverfahren, Compliance-Anforderungen, AEO-Zertifizierungen bringen regelmäßig neue Aufgaben mit sich, die direkte Auswirkungen auf die Struktur und Prozesse Ihres Unternehmens haben.

Nichtbeachtung dieser Vorschriften kann zu erheblichen Bußgeldern führen und sowohl interne Prozesse als auch Zertifizierungen in Gefahr bringen.

In diesem Seminar erwerben Sie essenzielles Wissen für Entscheidungsfunktionen, das es Ihnen ermöglicht, effektiv mit internen und externen Stakeholdern umzugehen.

Ihr Seminarteam

Veronika  Gerzen

Veronika Gerzen

Seminarmanagerin für Management, Unternehmensführung und Einkauf

Telefon: 040 / 41 33 21 -39
E-Mail: v.gerzen@dashoefer.de

Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zugesandt.

  1. Herausforderungen und Risiken im Bereich Zoll
    • Relevante Rechtsgrundlagen und Begrifflichkeiten
    • Risikomanagement im Bereich Zoll- und Außenhandel
    • Haftungsfragen und Risiken (u. a. Reputation, Liquidität und Straf- & Bußgeldverfahren) kennen und berücksichtigen
    • Typische Fehlerquellen vermeiden
  2. Relevante Gesetze: AWG, Unionszollkodex
    • Unionszollkodex, DA, IA, TDA
    • Außenwirtschaftsgesetz, Außenwirtschaftsverordnung
  3. Exportkontrolle
    • Bedeutung des Ausfuhrverfahrens, Embargos und Sanktionen, Ausfuhr- und Dual-Use Liste, Güterklassifizierungen
    • Risiken bei Nichtbeachtung
  4. ATLAS-Verfahren
    • Ablauf des Ausfuhrverfahrens und begleitende Dokumente
    • Ausfuhrbegleitdokument, Ausgangsvermerk, elektronischer Datenaustausch
    • Zolltarifnummer und ihre Codierung einfach erklärt
    • ERP / CRM- Anbindung
  5. Importverzollung und Steuern
    • Ablauf der Importverzollung, Importverzollung durch Dienstleister
    • Zollbescheid, UST, Verbrauchssteuern
    • Einfluss der internationalen Handelsklauseln
  6. Warenursprung und Präferenzen
    • Nichtpräferenzieller Ursprung, präferenzieller Ursprung
    • Lieferantenerklärung, Warenverkehrsbescheinigung EUR1, Präferenzkalkulation
    • Präferenzabkommen
  7. Compliance
    • Typische Stolpersteine im Mittelstand
    • Mögliche Sanktionen bei Non-Compliance
    • Konzept: Internes Kontrollsystem
    • Risikofelder Zoll
    • Compliance im Außenhandel
    • Management Einfuhrabgaben
  8. Minimierung von Einfuhrabgaben
    • Zollverfahren und Vereinfachungen
    • Reporting
    • Beispiele
  9. Zollmanagement in der Praxis
    • Verantwortlichkeiten
    • 4-Säulen (Aufbauorganisation, Ablauforganisation, IT-Systeme, IKS)
    • Stammdaten und Automatisierung

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über Ihr Mikro oder die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Personen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Geschäftsführende, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Export und Import, Versand, Logistik, Einkauf, Beschaffung, Supply Chain Management sowie Zoll-/Compliance-Beauftragte

Dauer

Das Online-Seminar dauert circa von 9:00 bis 15:30 Uhr.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Microsoft Teams statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen von Microsoft Teams

Termine & Anmeldung

Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Datum
Webinar­plattform
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2024

  • 23.04.2024

    Je 09:00 bis 15:30 Uhr
24X-MAZ04
  • 510 EUR
  • 510 EUR
  • 11.10.2024

    Je 09:00 bis 15:30 Uhr
24X-MAZ10
  • 510 EUR
  • 510 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.
nach oben