Online-Weiterbildung
Präsenz-Weiterbildung
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Typische Rechtsirrtümer im Arbeitsverhältnis vermeiden

Praktische Faustregeln & taktische Hilfestellungen für den Arbeitgeber

4 Stunden

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 479,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 4 Stunden

Seminarkürzel: X-FRA

4,8 von 5 Sternen
basierend auf 23 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Praxistaugliche Faustregeln im Umgang mit den häufig auftretenden Stolperfallen
  • Umgang mit Fürsorgepflichten, Direktionsrecht, Schlechtleistung und Krankheit
  • Lassen Sie sich den §§-Dschungel in praktische Handlungsanweisungen herunterbrechen
  • Alles zu Arbeitszeitgestaltung, -kontrolle und -aufzeichnung
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 479 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
29.08.2024 10:00-14:00 Uhr
Online:
04.12.2024 10:00-14:00 Uhr
Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Arbeitgeber, Personalleitung und Führungskräfte müssen arbeitsrechtlich stets kompetent handeln, auch in schwierigen Situationen. Nur so vermeiden sie Haftungsrisiken!

Über die Vielzahl an Vorschriften und Gesetzen des Arbeitsrechts klären unsere Experten Sie im Seminar auf. Weiterhin werden typische Irrtümer und häufige Fehler im Arbeitsverhältnis von der Einstellung bis zur Kündigung erläutert und praxisbezogene Lösungen aufgezeigt.

Lernen Sie jetzt in unserem Online-Seminar, mit knappen, praxistauglichen Faustregeln die häufigsten Rechtsirrtümer im Arbeitsverhältnis zu vermeiden!

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Personalmanagement, Entgelt­abrechnung und Ausbildung

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de

Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zugesandt.

Kurze klare und prägnante Formeln helfen dem Praktiker sich im Dickicht des Arbeitsrechts zurechtzufinden.

Was haben Arbeitgeber und Vorgesetzte im Rahmen der Fürsorgepflichten zu tun, um nicht in die Haftung zu kommen?

  • Formel: a) Informieren und dokumentieren b) Kontrollieren und sanktionieren.

Geht es den Arbeitgeber etwas an, was der Arbeitnehmer privat macht?

  • Formel: Grundsätzlich nicht, Ausnahme: wenn es betriebsablaufstörend oder geschäftsschädigend ist.

Die wichtigsten Faustregeln zu folgenden Themen:

  • Grundsatz für rechtssicheres Arbeitsumfeld
  • Arbeitsvertrag
  • Direktionsrecht
  • Gleichbehandlung
  • Arbeitszeit
  • Schlechtleistung & Low Performance
  • Betriebliche Übung
  • Datenschutz
  • Krankheit im Arbeitsverhältnis
  • Mitarbeiterkontrolle
  • Haftung von Arbeitgeber und Führungskräfte
  • Haftung von Arbeitnehmer
  • Befristung
  • Erfolgreiche Kündigung
  • Aufhebungsvertrag

Vermeiden Sie die häufigsten Rechtsirrtümer:

  • Kann der Arbeitnehmer auch über 10 Stunden arbeiten?
  • Ist Vertrauensarbeit zulässig?
  • Was beinhalten konkret die Fürsorgepflichten des Vorgesetzten?
  • Ist eine Pauschalvergütung für geleistete Überstunden wirksam?
  • Darf der Arbeitgeber die Leistung der Arbeitnehmer kontrollieren?
  • Geht es den Arbeitgeber etwas an, was der Arbeitnehmer privat macht?
  • Kann der Arbeitnehmer fordern, wen er bei einem Gespräch dabei haben möchte?
  • Kann der Arbeitgeber den Arbeitnehmer bei Fortzahlung des Lohns freistellen?
  • Kann der Arbeitgeber seine Schadenersatzansprüche vom Lohn abziehen?
  • Muss der Arbeitgeber Nebentätigkeiten der Mitarbeiter genehmigen?
  • Bestimmt der Arbeitnehmer die Höhe und die Verteilung der Teilzeit?
  • Sind Arbeitstätigkeiten während des Urlaubs verboten?
  • Hat man nach der Probezeit Kündigungsschutz?
  • Dürfen Unternehmen in schwierigen Zeiten einseitig das Gehalt kürzen?

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über Ihr Mikro oder die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Personen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Arbeitgeber, Führungskräfte mit Personalverantwortung, Betriebs- und Personalräte

Dauer

Das Seminar umfasst eine Dauer von vier Stunden.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Microsoft Teams statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen von Microsoft Teams

Termine & Anmeldung

Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Datum
Webinar­plattform
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2024

  • 29.08.2024

    Je 10:00 bis 14:00 Uhr
24X-FRA08
  • 479 EUR
  • 479 EUR
  • 04.12.2024

    Je 10:00 bis 14:00 Uhr
24X-FRA12
  • 479 EUR
  • 479 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.
nach oben