Online-Weiterbildung
Präsenz-Weiterbildung
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Einführung in die Grundstückswertermittlung

nach der Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) 2021

6 Stunden

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 570,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 6 Stunden

Seminarkürzel: X-BG

4,6 von 5 Sternen
basierend auf 14 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Wie bilden sich Grundstückswerte am Markt?
  • Welche Grundstücksmerkmale sind wertrelevant?
  • Der Verkehrswert (Marktwert) und in anderen Zusammenhängen geltende Wertdefinitionen
  • Neuregelungen der Verkehrswertermittlung durch die ImmoWertV 2021
  • Anwendung von Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren und Sachwertverfahren
  • Gilt als Qualifikationsnachweis für Mietverwalter, WEG-Verwalter, Immobilienmakler!
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Seminarziel

Im Mittelpunkt unseres Online-Seminars stehen die entscheidenden Methoden zur Beurteilung von Immobilienwerten. Sie lernen diese nach den Begrifflichkeiten der neuen ImmoWertV 2021 praxisnah kennen und erfahren, wie sie anzuwenden sind. Ziel unseres Praxis-Seminars ist es, Sie in die Lage zu versetzen, die für die Bewertung von Standardimmobilien erforderlichen Schritte selbst durchzuführen und Besonderheiten in den wertbeeinflussenden Faktoren zu erkennen. Erlernen Sie Gutachten zu deuten und decken Sie mögliche Schwachstellen auf.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin für Personalmanagement, Entgelt­abrechnung, Ausbildung, Immobilien und Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de

Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zugesandt.

  1. Einführung
    • Bewertungsanlässe
    • Teilmärkte, regionale Märkte, Immobilien als Anlageklasse
    • Allgemeine, steuerliche, kreditwirtschafftliche und bilanzielle Wertdefinitionen (Verkehrswerte (Marktwerte), Grundbesitzwerte, Grundsteuerwerte, Beleihungswerte)
  2. Grundsätze der Immobilienwertermittlung
    • Vorschriften, Verkehrswertdefinition
    • Wertermittlungsverfahren, Grundsatz der Modellkonformität
    • Bodenrichtwerte und andere Marktauswertungen der Gutachterausschüsse
    • Wertbestimmende Grundstücksmerkmale (Entwicklungszustand, Art und Maß der Nutzung, Lage, Nutzbarkeit und Zustand baulicher Anlagen)
  3. Flächendefinitionen
    • Geschossflächenzahl (GFZ), WGFZ
    • Brutto-Grundfläche (BGF)
    • Wohn- und Nutzflächen
  4. Anwendung der Wertermittlungsverfahren
    • Vergleichswertverfahren (Beispiele Bodenwert, Wohnungseigentum)
    • Ertragswertverfahren (Beispiel Wohn- und Geschäftshaus; marktüblich erzielbare Erträge, Bewirtschaftungskosten, Restnutzungsdauer, Liegenschaftszinssatz)
    • Sachwertverfahren (Beispiel Einfamilienwohnhaus; Normalherstellungskosten, Alterswertminderung, Sachwertfaktor)
    • Vorläufige Verfahrenswerte, Marktanpassung, Berücksichtigung besonderer objektspezifischer Grundstücksmerkmale
  5. Sonderfälle
    • Grundstücksbezogene Rechte und Belastungen
    • Erbbaugrundstücke, Erbbaurechte
    • Enteignungsentschädigung
    • Gemeinbedarfsflächen
    • Bewertung in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen
  6. Tipps zur Prüfung vorgelegter Verkehrswertgutachten

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über Ihr Mikro oder die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Personen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Angesprochen sind alle Personen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit Gutachten zu tun haben, also Makler*innen, Architekt*innen, Bauingenieur*innen, Bank- und Immobilienfachleute, Anwält*innen, Notar*innen, Steuerberater*innen, Bauträger*innen, Verwaltungsangehörige, Vermögensverwalter*innen und Finanzdienstleister*innen.

Dauer

Das Online-Seminar dauert 6 Stunden

Technische Voraussetzungen

Sobald die Plattform für das Webinar feststeht, wird sie hier bekanntgegeben.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen.

N. N.

Welcher Experte aus der Praxis für Sie referieren wird, wird rechtzeitig vor dem Termin bekanntgegeben.

Termine & Anmeldung

Keine aktuellen Termine.
nach oben