Online-Weiterbildung
Präsenz-Weiterbildung
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: CO2-Kostenaufteilungsgesetz, Heizkostenverordnung & Heizungsgesetz in der Praxis

Aktuelle Änderungen und Pflichten für Vermieter und Verwalter

2 Stunden

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 299,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 2 Stunden

Seminarkürzel: X-DHK

4,6 von 5 Sternen
basierend auf 241 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Lernen Sie die Kostenaufteilung nach dem Stufenmodell kennen!
  • Welchen CO2-Kostenanteil dürfen Sie bei Ihren Mietern abrechnen?
  • Wie errechnet sich der jeweilige Anteil?
  • Ausnahme: mieterseitige Wärmeversorgung oder Nichtwohngebäude
  • Für welche Abrechnungszeiträume ist es anzuwenden?
  • Anforderungen aus der Heizkostenverordnung
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 299 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
23.04.2024 10:00-12:00 Uhr
Online:
05.06.2024 10:00-12:00 Uhr
Online:
13.08.2024 13:00-15:00 Uhr

2 weitere Termine

Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Das CO2-Kostenaufteilungsgesetz kommt in der kommenden Betriebskostenabrechnung zum ersten Mal zum Tragen und muss umgesetzt werden. So gilt es die Anforderungen aus dem Stufenmodell zu kennen und zu wissen, wie Sie die CO2-Kostenaufteilung auf die einzelnen Mieter verteilen können und welchen Anteil Sie als Vermieter oder Verwalter zu tragen haben. Ebenso gilt es die Formerfordernisse dieser Abrechnung zu kennen, genauso wie die Ausnahmen z. B. bei Nichtwohngebäuden oder mieterseitiger Wärmeversorgung.

In unserem Praxis-Seminar werden Sie beispielhaft durch alle Abrechnungskriterien geführt, so dass Sie die zu tragenden Anteile richtig ermitteln können und die Heizkostenabrechnung für jeden einzelnen Mieter korrekt durchführen können. In diesem Zusammenhang wird auch noch auf die relevanten Aspekte der neuen Heizkostenverordnung eingegangen.

Ihr Seminarteam

Carla Gerke

Carla Gerke

Junior Produktmanagerin für die Bereiche Immobilien, Grundbesitz und Öffentlicher Dienst

Telefon: 040 / 41 33 21 -93
E-Mail: c.gerke@dashoefer.de

Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Dieses Online-Seminar gilt als Qualifikationsnachweis für Mietverwalter, WEG-Verwalter und Immobilienverwalter.

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zugesandt.

  • Anforderungen durch das CO2-Kostenaufteilungsgesetz
    • CO2-Kostenaufteilung nach dem Stufenmodell für Wohngebäude
    • Errechnung des CO2-Kostenanteil für Mieter und Vermieter
    • Neue Formerfordernisse der Abrechnung
    • Anteilige Berechnung bei Nichtwohngebäuden
    • Wie erfolgt die Abrechnung bei mieterseitiger Wärmeversorgung?
    • Für welche Abrechnungszeiträume ist es anzuwenden?
    • Energieaudits: Vermieter müssen spätestens bis 2025 ein Energieaudit ihrer Gebäude durchführen lassen und die erforderlichen Maßnahmen zur Effizienzsteigerung umsetzen.
    • Energieeffizienz: Vermieter müssen sicherstellen, dass ihre Gebäude eine bestimmte Mindestenergieeffizienz aufweisen. Welche Maßnahmen sind hier zu treffen?
    • Mieterbeteiligung: Vermieter können ihre Mieter an den Kosten für Effizienzmaßnahmen beteiligen. Welche Voraussetzungen müssen hierfür erfüllt sein und welcher Umfang ist möglich?
  • Anforderungen durch die Heizkostenverordnung
    • Fernablesbarkeit von Messgeräten
    • Interoperabilität von Geräten zur Verbrauchserfassung
    • Neue Mitteilungs- und Informationspflichten
    • Kürzungsrecht der Nutzer bei Verstößen des Gebäudeeigentümers

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über Ihr Mikro oder die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Personen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Dieses Seminar wendet sich an Vermieter, an Verwalter und Eigentümer von Wohn- und Gewerberaum, sowie an alle Mitarbeiter von Hausverwaltungen.

Gilt als Qualifikationsnachweis für Mietverwalter, WEG-Verwalter und Immobilienmakler!

Dauer

Das Seminar dauert 1-1,5 Stunden. Während der Veranstaltung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen an den Referenten einzureichen. Diese wird er am Ende seines Vortrages gezielt beantworten.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Microsoft Teams statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen von Microsoft Teams

Termine & Anmeldung

Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Datum
Webinar­plattform
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2024

  • 23.04.2024

    Je 10:00 bis 12:00 Uhr
24X-DHK04
  • 299 EUR
  • 299 EUR
  • 05.06.2024

    Je 10:00 bis 12:00 Uhr
24X-DHK06
  • 299 EUR
  • 299 EUR
  • 13.08.2024

    Je 13:00 bis 15:00 Uhr
24X-DHK08
  • 299 EUR
  • 299 EUR
  • 16.10.2024

    Je 13:00 bis 15:00 Uhr
24X-DHK10
  • 299 EUR
  • 299 EUR
  • 10.12.2024

    Je 10:00 bis 12:00 Uhr
24X-DHK12
  • 299 EUR
  • 299 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.
nach oben