Thema der Woche

Straffrei ist nicht legal: Kommission zum Schwangerschaftsabbruch

Im März 2023 begann die Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung und Fortpflanzungsmedizin ihre Arbeit. Nun hat sie ihre Arbeit abgeschlossen und ihren Abschlussbericht an die Bundesminister:innen übergeben. Besonders die Empfehlungen zum Thema Schwangerschaftsabbruch sorgen seither für Schlagzeilen.

Zum Topthema

Aktuelle News

Aus unserem wöchentlichem Newsletter – Jetzt abonnieren

Aktuelle News

Aus unserem wöchentlichem Newsletter – Jetzt abonnieren

Behinderten-Werkstätten: Wo bleibt die Inklusion?

Werkstätten für behinderte Menschen stehen seit einigen Jahren in der Kritik. Schlechte Bezahlung und mangelnde Inklusion auf dem Arbeitsmarkt sind die Gründe. Immer lauter werden daher die Forderungen nach mehr Geld und dem Abbau von Vorurteilen. Weiterlesen

Mütter wünschen sich Wertschätzung ihrer Care-Arbeit an 365 Tagen im Jahr

Das Müttergenesungswerk (MGW) hat zum Muttertag mit einer Umfrage unter 335 Müttern untersucht, was sie sich zu diesem Anlass wirklich wünschen, was sie tatsächlich bekommen und welche Forderungen sie an Politik und Gesellschaft haben. Weiterlesen

Family matters: Vorbilder und akademischer Hintergrund spielen große Rolle bei Startup-Gründung

Der familiäre Hintergrund, vor allem der Bildungsgrad der Eltern und ihre berufliche Laufbahn, prägen Startup-Gründer:innen. Eltern sind Vorbilder, bestärken ihre Kinder zum Gründen und geben ihnen Netzwerke mit. Weiterlesen

17. Mai: Internationaler Aktionstag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie

Am 17. Mai 1990 strich die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel für Krankheiten. Seit 2005 wird der Tag in Erinnerung an dieses Datum als Aktionstag begangen. Weiterlesen

Gewalt gegen Frauen: Australien beschließt neue Maßnahmen

Alle vier Tage stirbt in Australien eine Frau durch männliche Gewalt. In diesem Jahr wurden bereits 27 Frauen ermordet. Aufgrund dieser erschreckenden Zahlen hat die australische Regierung nun neue Maßnahmen beschlossen, um diese Gewalt zu bekämpfen und Mädchen und Frauen besser zu schützen. Weiterlesen

dasGleich­stellungs­wissen Premium

Voller Zugriff auf Fachinhalte

Lesen Sie uneingeschränkt alle Artikel

Ihr Wissensportal für jede Fachfrage

Papierlos und überall verfügbar

14-tägige Testphase

Kaufen Sie ohne Risiko

Das Abtreibungsverbot der §§ 218 bis 220 RStGB im Kaiserreich, in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus

29.02.2024

Einleitung Die Paragraphen 218 bis 220 Strafgesetzbuch gelten in Deutschland seit mehr als 150 Jahren. Das Reichsstrafgesetzbuch (RStGB) von 1871 setzte nicht einmal den Anfangspunkt, denn es...

Weiterlesen

Gemeinschaftsbasierte Prozesse im Umgang mit sexueller Gewalt

29.02.2024

Das Beispiel Bargastak: Die feministische Jugendgruppe von Oñati Zum Zeitpunkt der Untersuchung bestand die feministische Bewegung in der Gemeinde Oñati fast ausschließlich aus Bargastak, einer...

Weiterlesen

Entgeltbenachteiligung wegen des Geschlechts

04.03.2024

1. BAG Urteil vom 16. Februar 2023 – 8 AZR 450/21 (LAG Sachsen Urteil vom 3. September 2021 – 1 Sa 358/19) In Deutschland beträgt die Gehaltslücke zwischen Frauen und Männern 18 Prozent. Sogar...

Weiterlesen

Einführung neuer Positionen für Gleichstellungsbeauftragte (§§ 11–13 GlG)

29.02.2024

Gleichstellungsbeauftragte für öffentliche Schulen Stufenvertretung für Schulen Mit Novellierung des Gleichstellungsgesetzes M-V 2002 wurde eine Stufenvertretung für den Bereich der Schulen...

Weiterlesen

Das Völkerrecht und die Rechte der Frauen

29.02.2024

a. Völkerrecht und Menschenrechte Völkerrecht nahm Grund- und Menschenrechte auf Völkerrecht Völkerrecht hat sich ursprünglich im zwischenstaatlichen Bereich etabliert, um die Beziehungen...

Weiterlesen

Unsere Empfehlung

Recht von A-Z für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte in der Öffentlichen Verwaltung, Unternehmen und Beratungsstellen.

Jetzt bestellen

Newsletter

Unser kostenloser Newsletter dasGleichstellungsWissen aktuell richtet sich an Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte in Kommunen, in Behörden, an Hochschulen, Mitarbeiterinnen von Frauenbüros und Frauenberatungsstellen und an alle, die sich für das Thema Chancengleichheit von Frau und Mann interessieren.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie stets topaktuell informiert!

Die Herausgeberinnen

Dr. Sabine Berghahn

Sabine Berghahn ist Dr. iur., Studium der Rechtswissenschaft in München, erstes und zweites Staatsexamen 1977 und 1980,... Weiterlesen

Ulrike Schultz

Akad. Oberrätin a.D., Juristin. 1971–1973 Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer, seit 1976 wiss. Mitarbeiterin... Weiterlesen

nach oben